New York Habitat
New York Habitat
 +1 (212) 255-8018
Startseite > Blog > Paris > Paris Reiseführer > Paris Reisetipps

Paris Reisetipps

Bild des Eiffelturms im Sonnenuntergang Der Eiffelturm ist eine ikonische Sehenswürdigkeit in Paris

Die Sonne scheint, die Blumen blühen, die Vögel zwitschern und ganz Paris ist draußen unterwegs, um das schöne Wetter zu genießen! Der Frühling ist da und es gibt keinen besseren Zeitpunkt eine Reise nach Paris zu planen. Wir lieben schließlich alle Paris im Frühling! Die Außenbereiche der Cafés sind gefüllt mit Freunden, die sich auf ein Getränk treffen oder dem typischen Schriftsteller, der gedankenverloren mit einer Tasse Kaffee das parisische Leben beobachtet. Die Jardins in Paris sind in voller Blüte und werden zu Orten für spontane Picknicks auf dem Rasen mit einer Flasche Wein, Baguette und weiteren lokalen Spezialitäten.

Bild des Arc de Triomphe am Ende einer Baumallee Es ist Frühling in Paris und alles ist grün!

mehr…»

 

Bild des Eiffelturms Der Eiffelturm ist eine Sehenswürdigkeit, die man sich im Frühling ansehen sollte

Wenn Sie gefragt werden, welche Farbe Sie mit der Stadt Paris verbinden, was kommt Ihnen da als erstes in den Sinn? Vielleicht das Grau, das sich im Siegessymbol des Arc de Triomphe oder in den neoklassizistischen Häusern wiederfinden lässt, die sich um die Straßen winden? Oder vielleicht rot, die Farbe der Leidenschaft und der Romantik – Paris ist immerhin als die Stadt der Liebe bekannt. Wie wäre es mit grün? Das ist vielleicht nicht die erste Farbe, an die Sie denken, aber sie ist mit Sicherheit passend: Paris ist nicht nur reich an weltbekannten Museen und Restaurants, sondern auch an großzügigen Parklandschaften. Hier haben wir eine Liste unserer zehn liebsten Grünflächen in der französischen Hauptstadt zusammengestellt. mehr…»

 

Genau wie in jeder anderen Großstadt sind die Straßen von Paris mit Touristen und Einheimischen gefüllt. Deshalb ist es wichtig, dass sich alle gut verstehen! Sie brauchen keine Angst vor den Franzosen zu haben, das sind sehr nette Leute! Aber denken Sie daran, dass gute Umgangsformen wichtig sind, um friedlich und respektvoll miteinander umzugehen und neue Freundschaften zu schließen. Denn je besser Sie die Kultur kennen, desto mehr Erfahrungen können Sie sammeln und desto authentischer wird Ihr Aufenthalt in Paris. Im Folgenden sind die wichtigsten Verhaltenstipps für Paris aufgelistet.

1. Lernen Sie ein paar Worte auf Französisch

Die Einheimischen schätzen einen Touristen, der versucht in ihrer Sprache zu sprechen. Dies zeigt die Liebe zur französischen Kultur und den Wunsch, mehr zu erfahren. Es macht nichts, wenn Sie etwas falsch betonen, die Einheimischen finden es süß, wenn Sie ein Wort nicht ganz richtig aussprechen! Es ist der Sinn hinter den Worten, der zählt, oui? Dieser Tipp wird sich wahrscheinlich als vorteilhaft erweisen, wenn Sie mit einem Einheimischen reden. Er oder sie wird einem Ausländer, der ein wenig Französisch spricht, ausführlicher antworten! Wenn das Gespräch zu kompliziert wird und Sie Ihren Gegenüber nur schwer verstehen können, fragen Sie die Person, ob er oder sie englisch spricht. Die meisten Franzosen sprechen neben französisch auch englisch, besonders die jüngeren Generationen.

2. Kennen Sie den Stadtplan

Foto des Eiffelturms und der Pariser Stadtlandschaft. Der Eiffelturm in Paris.

Um Ihr Reiseerlebnis zu maximieren ist es wichtig, das Layout der Stadt zu kennen. So werden Sie keine Zeit verlieren, indem Sie sich verirren oder Fremde um Hilfe fragen! Machen Sie sich mit den zwanzig Arrondissements (Bezirke) der Stadt vertraut. Diese Arrondissements sind durch die Seine in der Stadtmitte auf das „linke Ufer“ und das „rechte Ufer“ aufgeteilt. Das rechte Ufer umfasst die Arrondissements 1, 2, 3, 4, 8, 9, 10, 11, 12, 16, 17, 18, 19 und 20, der Rest befindet sich auf dem linken (südlichen) Ufer! Brauchen Sie einen Tipp, um sich in den Bezirken zurechtzufinden? Hier ist ein Hinweis: Die Arrondissements sind in einer Spirale angeordnet, beginnend in der Mitte der Stadt in der Nähe des Louvre. Je höher die Zahl des Bezirks, in dem Sie sich befinden, desto weiter sind Sie vom Stadtzentrum entfernt.

Denken Sie daran, dass Versailles sich nicht in Paris befindet, obwohl dies ein weit verbreiteter Irrglaube ist. Es ist eine eigene Stadt im westlichen Vorort, etwa 10 km von Paris entfernt, und ist leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wenn Sie Zeit haben, dann lohnt sich die Reise, um das Schloss Versailles zu besichtigen. Um mehr über diese Stadt zu erfahren, lesen Sie unseren Blog

 

Er ist zweifellos eines der berühmtesten Wahrzeichen der ganzen Welt: der Eiffelturm. Keine Paris-Reise ist komplett, ohne einen Blick auf diesen Inbegriff des Pariser Lebens. Nun stellen Sie sich vor, in Paris aufzuwachen, aus dem Fenster zu schauen und den Eiffelturm direkt vor sich zu sehen! In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie aus diesem Traum Realität wird. Wir haben sechs unserer Pariser Lieblingswohnungen ausgewählt, die einen atemberaubenden Anblick auf den Eiffelturm bieten. Entdecken Sie, wie es sich anfühlt, Urlaub in Paris zu machen in einer Wohnung mit Ausblick auf den Eiffelturm!

Bild des Eiffelturms aufgenommen aus einer 2-Zimmer-Wohnung in Invalides Blick auf den Eiffelturm vom Balkon dieser 2-Zimmer-Wohnung im Pariser Viertel Invalides

Hübsche 2-Zimmer-Ferienwohnung in Invalides

Die Aussicht aus dieser 2-Zimmer-Wohnung im Stadtteil Invalides ist einfach umwerfend! Man sieht den Eiffelturm nicht nur direkt durch die Balkontüren des Schlafzimmers, sondern auch von der komplett ausgestatteten Küche aus! Somit bietet diese Wohnung die ultimative und authentische Paris-Erfahrung. Sie wachen morgens zu dieser wunderschönen Aussicht auf, machen Ihr Frühstück ebenfalls im Schatten des Eiffelturms und können dann im Wohnzimmer einen Kaffee und einen Croissant genießen – oder draußen auf dem Balkon, der einen herrlichen Ausblick über typische Pariser Dächer und das Hôtel des Invalides bietet. Die Wohnung bietet bis zu zwei Personen Platz und liegt mitten im Zentrum der wunderschönen Nachbarschaft Invalides. Nur weniger Häuserblocks von der Wohnung entfernt finden Sie die Seine, monumentale Gebäude, einen geschäftigen Straßenmarkt und natürlich den Champ de Mars Park mit dem Eiffelturm.

Informationen zur Geschichte und Architektur des Eiffelturms finden Sie in unserem Eiffelturm-Touristenführer! mehr…»

 

Bild von Kaffee, der in Paris gekocht wird Die trendige Kaffeekultur hat Paris im Sturm erobert

Sie hat wirklich lange auf sich warten lassen, aber die neue Welle der Kaffeekultur, die über den Globus gerollt ist, hat nun endlich auch Paris erreicht! Vorbei sind die Tage, an denen traditionelle Bistros mittelmäßigen Kaffee servierten. In den letzten paar Jahren sind immer mehr neue Spezialitäten-Cafés in der Stadt der Lichter aufgetaucht! Dieser neue Coffee Shop-Trend wurde schwer beeinflusst durch einige der führenden Kaffeeregionen der Welt, wie etwa Skandinavien, Australien, Neuseeland und Nordamerika. Baristas aus diesen Regionen haben Paris in Techniken wie den handgebrühten Kaffee und Filterkaffee eingeweiht, ganz zu schweigen von den frischen Kaffeebohnen der weltbesten Kaffeeproduzenten und -röster.

In diesem Blogartikel werden wir Ihnen einige unserer neuen Lieblings-Coffee Shops in Paris vorstellen. Vergessen Sie nicht, dass die Pariser Kaffeekultur momentan förmlich brodelt, dies soll also auf keinen Fall eine feststehende Liste sein. Das gesagt, sind wir sicher, dass Ihnen diese Liste unserer Top 10-Coffee Shops in Paris bei einer Reise in die Stadt nützlich sein wird! mehr…»

 

Bild von französischem Brot und einem Baguette in Paris Typisches französisches Baguette und Brot in Paris

Frankreich ohne Brot ist wie Paris ohne Eiffelturm. Was Baguettes und Croissants angeht, sind Frankreichs Bäckereien, besser bekannt als Boulangerien, unübertrefflich. Den Unterschied zwischen Boulangerie und Patisserie müssen Sie unbedingt kennen: Eine Patisserie ist eine Bäckerei, die auf Feingebäck spezialisiert ist und von einem Chefkonditor geführt wird. Eine Boulangerie ist eine Bäckerei, in der hauptsächlich Brot gebacken wird. Es gibt auch noch einen Unterschied zwischen einer Boulangerie und einer artisanal Boulangerie: In letzter wird das Brot frisch an Ort und Stelle gebacken.

In diesem Blogartikel haben wir Ihnen unsere Top 10-Bäckereien in Paris zusammengestellt. Sie werden schnell entdecken, dass einige eine Kombination aus Boulangerie und Patisserie sind, während andere nur aufs Brotbacken spezialisiert sind. Was alle jedoch gemeinsam haben, sie bieten einige der köstlichsten Brote in Paris an, vielleicht sogar der ganzen Welt! mehr…»

 

Foto von bunten französischen Macarons Bunte französische Macarons

Macarons, Croissants und Schokoladen-Éclairs: Wenn Sie eine Naschkatze sind, dann ist Paris auf jeden Fall der richtige Ort für Sie! Die Stadt weist hunderte – vielleicht sogar tausende – von wunderbaren Konditoreien auf. In diesen Patisserien finden Sie die erlesenste Auswahl an Torten, Kuchen, Feingebäck und vielem mehr. Es ist wichtig, den Unterschied zwischen einer Bäckerei und einer Konditorei zu kennen: Bäcker in Bäckereien machen nur Brot, Konditoren in Konditoreien sind spezialisiert auf Feingebäck und Süßigkeiten. Sie werden schnell entdecken, dass die meisten Konditoreien in Paris auf gewisse Gebiete spezialisiert und oftmals für ein bestimmtes Feingebäck bekannt sind. Es ist nicht ungewöhnlich für Pariser, eine Schachtel Macarons in einer Konditorei zu kaufen, und dann ihre Éclairs in einem anderen Laden am anderen Ende der Stadt zu besorgen!

In diesem Blogeintrag stellen wir Ihnen unsere Top 10-Konditoreien in Paris vor. Vergessen Sie nicht, dass diese Liste nicht endgültig ist, da es noch viele weitere, tolle Patisserien in der Stadt gibt. Aber alle hier aufgelisteten Geschäfte haben eine oder mehrere Spezialitäten, die sie besonders hervorheben. Im Folgenden stellen wir Ihnen einige unserer absoluten Favoriten in der Stadt Paris vor. Viel Spaß! mehr…»

 

Paris, berühmt u.a. für die Champs Elysées und die Galeries Lafyette, ist die Stadt eines der besten Ziele für einen Shopping-Trip in Europa. Es gibt dort für jeden Geschmack etwas: Von edlen Boutiquen bis hin zu fantastischen Flohmärkten.

In diesem Artikel werden wir Ihnen die Shoppingwelt von Paris vorstellen und Ihnen unsere fünf besten Einkaufsmöglichkeiten der Stadt zeigen. Wir haben sie in verschiedene Kategorien untergliedert, damit Sie gleich die Art von Geschäft finden können, die Sie interessiert. Genießen Sie den Schaufensterbummel!

1. Die berühmten Einkaufsstraßen von Paris

Bild der Rue de Rivoli in Paris Die berühmte Einkaufsstraße Rue de Rivoli in Paris

Wir beginnen unsere Liste mit ein paar der weltbekannten Einkaufsstraßen von Paris. Entlang dieser Straßen finden Sie alles: Von großen Kaufhäusern bis hin zu kleinen französischen Boutiquen. mehr…»

 

Bild von Jacques B. und seiner Frau, aufgenommen in Paris Herr Jacques B. und seine Frau in Paris

Herzlich Willkommen zum ersten Artikel einer neuen Reihe, die wir gerade ausarbeiten und die Interviews mit Menschen beinhalten wird, die eine Verbindung zu New York Habitat haben. Von Wohnungseigentümern bis hin zu Wohnungsmietern, dies sind alles Menschen mit großartigen Geschichten, die eine spezielle Verbindung mit einer der Städte haben, in denen wir Wohnungen anbieten.

Das erste Interview findet mit Herrn Jacques B, welcher französischer und spanischer Herkunft ist, statt. Herr Jacques B. wuchs in Marokko auf und pflegte Paris als Kind in den 1930ern zu besuchen. Er kehrte nach Paris zurück und diente den Freien Französischen Streitkräften im Zweiten Weltkrieg. Jacques B. lebt nun in den Vereinigten Staaten, ist dort Professor für französische Literatur und besucht Paris immer noch fast jährlich.

Herrn Jacque B’s einzigartiger Blick auf das Paris der 1930er, 1940er und der heutigen Zeit machen seine Empfehlungen über Paris wahrhaft einzigartig.

Können Sie uns von Ihrer Vergangenheit in Paris berichten und wie es dort in den 1930ern und 1940ern war?

“Ich war es gewohnt, als Kind so gut wie jedes Jahr nach Paris zu gehen. Meine ersten Erinnerungen an Paris gehen zurück auf das Jahr 1930 – können Sie sich das vorstellen? 1930 war ich sieben Jahre alt. Und nun werde ich 90 Jahre alt. Manche Erinnerungen sind immer noch ziemlich lebhaft. Ich erinnere mich daran, als Kind im Jahre 1930 hinauf auf den Eiffelturm gestiegen zu sein. Und dann, wissen Sie, jeder geht zwei-oder dreimal in seinem Leben auf den Eiffelturm hinauf.” mehr…»

 

Paris, die Stadt der Liebe, hat viele romantische Sachen zu bieten. Durch das „Quartier Latin“, das lateinische Viertel, zu bummeln oder ein Picknick auf den Bänken an der Seine zu genießen sind nur zwei Beispiele. Einer unserer Favoriten, und vielleicht das Romantischste, ist das Beobachten des Sonnenuntergangs in Paris. Nichts schlägt den Blick auf die Dächer von Paris, wenn die letzten Sonnenstrahlen darauf fallen und der leuchtend rote Himmel den Eiffelturm erleuchten lässt. In Paris gibt es viele Orte, an denen man einen atemberaubenden Sonnenuntergang bewundern kann.

Um die Suche nach dem perfekten Ort zu erleichtern, haben wir für Sie hier die 5 besten Orte aufgelistet, an denen man den Sonnenuntergang beobachten kann! mehr…»