New York Habitat
New York Habitat
 +1 (212) 255-8018
Startseite  >   Pressestimmen zu New York Habitat  >   Billig Wohnen, Nürnberger Nachrichten

Billig Wohnen Pressestimmen - Nürnberger Nachrichten

Nürnberger Nachrichten
Samstag, 2, Dezember 2006
Seite 14

New York ganz privat - By Karl-Heinz Panzer

In New York ist ein Hotelaufenthalt ganz schön teuer. Jeder Quadratzentimeter Raum muss teuer bezhalt werden. Und die Zimmer ähneln sich. Oft macht nur der Preis den Unterschied aus. Bezahlbare Alternativen gibt es durchaus. Mehrere Agenturen in New York vermitteln private Wohnungen, Zimmer and Apartments.

Deren Bewohner überlassen ihre vier Wände Untermietern als vorübergehende Bleibe. Viele der Unterkünfte dienen ihren Besitzern als Zweitwohnsitz. Andere vermieten, während sie selbst verreisen und bessern so die Urlaubskasse auf.

So unterschiedlich die Vermieter sind, so unterschiedlich richten sie sich auch ein. Ein Blick in die Websites der Agenturen gibt eine Ahnung von der vorhandenen Vielfalt. Da findet sich die gediegene Bürgerwohnung an der Upper West Side ebenso wie die mit Bücherregalen, Antiquitäten und allerhand Krimskrams vollgestopfte Studentenbude in Greenwich Village. Die Preise liegen meist deutlich unter denen eines vergleichbaren Hotelaufenhalts.

Nicht immer sind die Gäste allein: In seltenen Fällen teilen sie sich als Untermieter die Wohnung mit deren Besitzern. Auch das gibt es: Die Vermieter lassen inhre Tiere zurück - mit der Bitte, das Fütten zu übernehmen.

Ein Foto wom Ausblick aus dem Fenster gibt oft einen Eindruck von Lage und Umgebung des Urlaubsdomizils: Man kann sowohl in StraBenschluchten blicken als auch auf grüne Hinterhöfe, auf Parks oder auf die typischen Backsteinhäuser.

Vor Ort kann es schwierig sein, unbefriedigende Zustände zu reklamieren. Es gibt kein Hotelmanagement, der Vermieter ist möglisherweise nicht erreichbar. Manche Vermittlungsagenturen versuchen in diesen seltenen Fallen, Ersatz zu beschaffen. Dafür steht man mit einem Bein mitten im Leben der Metropole, lebt mit den New Yorkern Tür an Tür.