Menü

Wohnungsvermietung in Südfrankreich - Studiowohnung - Aix en Provence, Provence (PR-909)

Preis
900 / Monat
EUR900.00
Vermittlungsgebühr nicht inbegriffen
Benötigen Sie Hilfe? Rufen Sie uns an:
New York: +1 (212) 255-8018+1 (212) 255-8018 i 9:00 bis 17:00 Uhr
Ortszeit New York
Montag bis Freitag
Samstag & Sonntag: info@nyhabitat.com
Verfügbarkeit
Euro €
  • USD $
  • Euro €
  • U.K. £
  • Aust $
  • Can $
  • ¥en
  • SFranc
Anfangsdatum Enddatum Personen Monat Informationen
01. Aug. 2021 2
€900
Informationen:3 months minimum - All utilities & Internet included except electric
Angebote für möblierte Wohnungen in Südfrankreich *
Alle Preise und Daten müssen bestätigt werden.
Preise in US Dollar. 1 € = 1.170 USD $ Euro. Britisches Pfund. 1 € = 0.918 U.K. £ Australischer Dollar. 1 € = 1.644 Aust $ Kanadischer Dollar. 1 € = 1.559 Can $ (Japanischer) Yen. 1 € = 122.951 ¥en Schweizer Franken. 1 € = 1.077 SFranc
* Sommerrabatt: Sparen Sie $ 150 auf NY Habitats Gebühr für Aufenthalte, die bis zum 30. September 2020 gebucht werden.
Alle Wohnungsangebote und Vermietungen im Sonderangebot in Südfrankreich anzeigen
Beschreibung
Studiowohnung - Aix en Provence, Provence (PR-909)
Studiowohnung - Loft, 1 Badezimmer - Personen 2
Wohnungsbeschreibung auf Englisch: Studiowohnung - Loft - Südfrankreich (PR-909)
Ausstattung:
  • Klimaanlage,
  • Fernseher,
  • Internet,
  • Waschmaschine im Gebäude,
  • Terrasse,
  • Parkplatz,
  • Tiere nicht erlaubt,
  • Rauchen nicht gestattet,
  • Kein Aufzug
Wohnlage
Stadtplan: Südfrankreich Möblierte Wohnung - Aix en Provence - Centre 13100, France
Zimmer
  • Wohnzimmer
  • Küche
  • Badezimmer
Wohnzimmer
Merkmale: Bettlaken, Klimaanlage, Fenster, Fernseher, Sofa, Esstisch
Anz. Betten: 1
Grösse des Bettes: bett (doppel)
Küche
Merkmale: Fenster, amerikanisch, separat, Kühlschrank, Backofen, Gefrierfach, Kaffeemaschine, Toaster
Badezimmer
Merkmale: WC, Badewanne, Handtücher
Andere
Gesamtbewertungen & Kundenbewertungen
Studiowohnung - Aix en Provence, Provence (PR-909)
Erklärung der Gesamtbewertung (1) ? Erklärung der Gesamtbewertung - Die Bewertung der Wohnung setzt sich aus einem Mittelwert jeder einzelnen Gesamtkundenbewertung zusammen (und nicht aus der Bewertung der Kategorien im einzelnen)
3.2 Sterne

Die Zahl in Klammern gibt die Anzahl der Kunden, die diese Wohnung bewertet haben, an

Wohnungserfahrung (1) ? Wohnungserfahrung - Gesamteindruck der Wohnung, Preis-Leistungs-Verhältnis, allgemeiner Kommentar zur Wohnung
2.0
Wohnlage (1) ? Wohnlage - Kundenbewertung zur Lage der Wohnung
5.0
Sauberkeit (1) ? Sauberkeit - Kundenbewertung zur Sauberkeit der Wohnung
3.0
Zustand der Wohnung, Komfort und Ausstattung (1) ? Zustand der Wohnung, Komfort und Ausstattung - Kundenbewertung zur Wohnung im Detail, wie z.B. Elektrogeräte und Zubehör, Mobiliar und Bettwäsche, Grösse und Geräumigkeit, Dekor/ Stil
2.0
Komfort des Wohngebäudes (1) ? Komfort des Wohngebäudes - Kundenbewertung des Wohngebäudes, wie z.B. Zustand des Gebäudes, Concierge-Service/ Doorman (falls zutreffend), Wohnungseingang, Extras, wie z.B. Parkplatz, etc (falls zutreffend)
2.0
Ruhe/Lärm (1) ? Ruhe/Lärm - Kunden bewerten wie ruhig die Wohnung ist. Je mehr Sterne, desto ruhiger ist die Wohnung. Bitte beachten Sie, dass Lärmpegel subjektiv sind und variieren können
5.0
Kundenbewertungen der Wohnung (1)
Bewertung von: Andrew B.,
13. Jan. 2014
Aus: Vereinigte Staaten,
Wohnungsvermietung: 4 Monate

Die Gastgeber waren sehr nett und hilfsbereit. Ich wollte der Wohnung eigentlich fünf Sterne für Ihre Gastfreundlichkeit geben, aber leider gab es erhebliche Mängel an der Wohnung. Erstens, da es sich bei dem Wohngebäude um eine Orangerie gehandelt hat, war die Innentemperatur der Wohnung nicht sehr angenehm: im Sommer (dank dem Ziegeldach) fühlte man sich wie im Backofen. Da das Grundstück ein ,,Privatgarten" war, konnten wir die Fenster nicht ohne Mückenflug öffnen--die sich in der Wohnung vermehrt und selbst versorgt hätten. Okay, es war ziemlich heiß. Eine Klimaanlage war vorhanden und kam uns im Sommer sehr gelegen; aber die Klimaanlagennutzung war ziemlich teuer. Nächster Punkt: im Herbst war das Wetter angenehm, und genauso wie das Wetter kälter wurde, tat es die Orangerie auch. Dank der massiven Fenster (die viel Lichteinfall bescherten) war es eiskalt in der Orangerie. Das Bodenmaterial war eine Art Schieferboden, der den Boden genauso kalt werden ließ. Die Klimaanlage diente schließlich auch als Heizung; da die Anlage aber sehr hoch an der Wand montiert war--ganz nah am Dach--und da die Wärme auch steigt, wurde es auch nie wirklich warm, wenn man die Maschine nicht 24/7 am Stück am Laufen hatte, was, wie schon gesagt, sehr, sehr teuer war. Ein weiteres großes Problem war der Staub. Wir hatten zwar täglich die Wohnung geputzt und gefegt, aber es gab immer wieder Staub. Und leider stellte sich heraus, dass ich ein wenig allergisch auf den Staub bin, was kein Problem bei mir zu Hause ist, deshalb hat es mich auch ständig in der Wohnung gejuckt.

Von all den Sachen abgesehen, war die Wohnung ziemlich hübsch. Ich denke mal, dass die Wohnung ein toller Ort ist, um ein paar Tage dort zu verbringen, aber für einen längeren Zeitraum ist sie ungeeignet. Für den Preis gibt es hübschere und größere Wohnungen in Aix.