Foto von Wohnstraße in Brooklyn mit Reihenhäusern und Pflanzen Machen Sie einen Spaziergang durch die Straßen von Bed-Stuy, Brooklyn, vorbei an hübschen Reihenhäusern und Brownstone-Gebäuden (Foto: Brooklyn Botanic Garden www.bbg.org)

In unserer Blogreihe widmen wir uns diese Woche dem Viertel Bedford Stuyvesant im New Yorker Stadtteil Brooklyn, das von Einheimischen auch einfach nur „Bed-Stuy“ genannt wird. In den 1920er und 30er Jahren haben sich hier vor allem afroamerikanische Familien niedergelassen, die aus den Südstaaten kamen und zuerst nach Harlem gezogen sind. Später sind jedoch einige von ihnen nach Brooklyn weitergezogen und haben in Bed-Stuy eine neue Heimat gefunden. Auch heute noch zieht es viele Menschen in dieses Stadtviertel. Vor allem bei jungen Leuten und Künstlern ist diese Gegend sehr beliebt – das erklärt die Vielfalt an Restaurants, Bars und Cafés, die man hier findet.

Eines der größten Highlights dieser Umgebung sind die Stadthäuser, die für New Yorker Verhältnisse sogar relativ günstig sind. Die Häuser weisen dabei eine erstaunliche Vielfalt an verschiedenen Architekturstilen auf, darunter der Queen-Anne-Stil und der viktorianische Stil. Aufgrund dieser einzigartigen Mischung aus verschiedenen Architekturstilen setzen sich viele Bewohner dafür ein, dass dieses Viertel die Auszeichnung „Historic District“ (historischer Bezirk) erhält.

MIETPREISE

Um in New York ein geeignetes Zuhause zu finden, sollte man sein Budget kennen und wissen, welche Wohnform und welches Viertel am besten zu einem passt. Bei New York Habitat bieten wir Ihnen eine große Auswahl an möblierten Wohnungen in allen Stadtvierteln von New York an – dazu gehören sowohl Wohnungen zur Alleinnutzung als auch einzelne Zimmer zur Miete in einer Wohngemeinschaft.

Am liebsten würde jeder in einer wunderschönen Luxus-Wohnung in der Nähe der eigenen Universität oder der Arbeitsstelle wohnen, aber leider holt einen die eigene Finanzlage meistens wieder in die Realität zurück. Daher ist es sehr wichtig zu wissen, welche Wohngegend von New York man sich leisten kann, um letztendlich die perfekte Wohnung nach den eigenen Wünschen zu finden. (Keine Sorge, New York hat auch einige kostenlose Highlights zu bieten!). Bei Millennials sind vor allem Wohngemeinschaften (in denen man nur einen einzelnen Raum einer Wohnung mietet) sehr beliebt! So kann man die Kosten im Zusammenhang mit einem Umzug nach New York deutlich reduzieren. Außerdem hat man so die Möglichkeit, das Leben in einem bestimmten Viertel erst zu testen, bevor man sich auf Dauer irgendwo niederlässt. Aber wie hoch sind nun die tatsächlichen Lebenskosten in Bed-Stuy? Mithilfe der folgenden Infografik können Sie sich einen besseren Überblick verschaffen:

Infografik zum Mietpreisvergleich von Wohnungen und Zimmern in Bed-Stuy, Brooklyn Millennials können Geld sparen mit einer Wohngemeinschaft in Bed-Stuy, Brooklyn

Sich die Miete mit anderen Leuten zu teilen, bedeutet auch, dass man sich eine Wohngegend leisten kann, die andernfalls nicht ins Budget passen würde, und man hat trotzdem noch genug Geld übrig für alles, was New York so zu bieten hat. Warum sollte man sich von einer Gehaltszahlung zur nächsten hangeln, nur um die Miete zahlen zu können, die man sich auch mit anderen teilen kann? So hat man immer noch genug Geld übrig, um in der Stadt etwas zu unternehmen. Schließlich wollen Sie nach New York ziehen, um hier etwas zu erleben, und nicht, um ohne Geld in der Wohnung festzusitzen! Außerdem leben viele Leute gerne mit anderen Menschen zusammen, da man so direkt Anschluss in einer neuen Stadt findet und sich weniger einsam fühlt. Das Leben in einer WG ist also eine Win-Win-Situation – es muss schließlich einen Grund geben, dass so viele New Yorker in Wohngemeinschaften leben. Dabei spielt das Alter keine Rolle. In New York leben sowohl junge Leute in WGs, die gerade erst in die Stadt gezogen sind, als auch ältere Menschen, die schon ihr Leben lang hier wohnen.

ERFAHRUNGSBERICHTE

Was sagen ehemalige Bewohner von Bedford Stuyvesant über das Viertel? Um Ihnen einen Eindruck davon zu verschaffen, was Sie als zukünftiger Mieter in diesem Stadtviertel erwartet, haben wir hier für Sie ein paar Kommentare unserer Kunden zu dieser Wohngegend zusammengefasst.

Infografik mit Wohnungs- und Nachbarschaftsbewertungen in Bed-Stuy Lesen Sie, wie unseren Kunden das Leben in Bed-Stuy, Brooklyn, gefallen hat

BED-STUY’S HOTSPOTS

Sie denken über einen Umzug nach Bed-Stuy nach? Dann sehen Sie sich unsere Video-Tour durch diesen Teil von Brooklyn an und erfahren Sie, was diese Gegend so besonders macht. Außerdem haben wir für Sie eine Liste mit unseren Lieblingsplätzen zusammengestellt, die dieses Stadtviertel zu einer attraktiven Wohngegend machen. Egal, was Sie sich in Ihrer Nähe wünschen, ob Erholung, Shopping, Unterhaltung oder Restaurants – in Bed-Stuy gibt es von allem etwas!

1. UNTERHALTUNG & FREIZEIT

a. C’mon Everybody

Wenn Sie schon immer ein wenig traurig waren, dass Sie nie das Studio 54 zu seinen Glanzzeiten erlebt haben, werden Sie das im C’mon Everybody schnell vergessen. Die Bar/Lounge ist der perfekte Ort für alle Kreativen unter uns. Hier sorgen musikalische Nachwuchstalente und besondere Veranstaltungen wie Burlesque-Shows für unvergessliche Unterhaltung – Sie werden immer gerne wiederkommen. Probieren Sie hier unbedingt den „Nile Rodgers“ – ein würziger Birnen-Jalapeño-Margarita direkt aus Mexiko.

2. ERHOLUNG

a. Herbert Von King Park

Foto von Pflanzen am Eingang zum Herbert Von King Park in Bed-Stuy, Brooklyn Machen Sie einen Ausflug ins Grüne und besuchen Sie die Parks von Bed-Stuy

Der Herbert Von King Park gehört zu den ältesten Parks in Brooklyn und eignet sich perfekt für einen Besuch am Sonntagmorgen. Der Park bietet neben der grünen Landschaft auch Fitnessgeräte, ein Baseballfeld, ein Freizeitzentrum und ein Tanzstudio. Wenn Sie es etwas entspannter angehen möchten, können Sie auch das Amphitheater unter freiem Himmel besuchen – hier finden regelmäßig Konzerte und andere künstlerische Aufführungen statt. Wenn Sie Ihre Freizeit gerne draußen an der frischen Luft verbringen, sollten Sie auch die anderen wunderschönen Parks in New York besuchen!

3. REGIONALE KÜCHE

a. Peaches

Es gibt nie einen schlechten Zeitpunkt, um sich Comfort-Food aus den Südstaaten zu gönnen – ganz besonders in einer sehr stressigen Woche. Bei Peaches klingt die komplette Speisekarte sehr appetitanregend – probieren Sie auf jeden Fall die Shrimps mit Maisgrütze (und bestellen Sie als Beilage Kohlblätter und Maisbrot!).

b. A&A Bake & Doubles Shop

Ganz egal, ob Sie gerade zur Arbeit eilen oder ob Sie die letzte Nacht durchgemacht haben – der A&A Bake and Doubles Shop ist immer eine passende Wahl. Das Restaurant mit Spezialitäten aus Trinidad ist vor allem für seine „Doubles“ bekannt – ein mit Curry-Kichererbsen gefülltes geröstetes Brot. Auch wer selbst noch nie auf Trinidad war, wird immer wieder gerne hierherkommen. Für nur 3 Dollar bekommt man hier zwei Doubles – wie soll man das überbieten?

c. Daily Press

Foto vom Coffee-Shop Daily Press mit Barista hinter dem Tresen Holen Sie sich Ihre allmorgendliche Tasse Vorfreude auf den Tag bei Daily Press (Foto: http://dailypresscoffee.com/)

Wenn Sie es eilig haben, aber trotzdem nicht auf Ihren allmorgendlichen Kaffee verzichten wollen, dann schauen Sie kurz bei Daily Press vorbei! Beide Filialen liegen direkt neben einer U-Bahn-Station – äußerst praktisch. Dabei kommt man nicht nur wegen der Lage immer wieder gerne vorbei, sondern auch wegen des guten Kaffees. Als wahrer Kaffeeliebhaber sollten Sie sich auch unsere Liste mit den besten Coffee-Shops in New York ansehen! Wenn Sie sich eher weniger für den aromatischen Kaffee interessieren, wird Sie das warme Gebäck begeistern.

d. L’Antagoniste

Bei Bed-Stuy denkt man als Erstes nicht unbedingt an ein französisches Farm-to-Table-Restaurant. Das Restaurant L’Antagoniste ist jedoch bemüht, das zu ändern. Mit der saisonalen Speisekarte kann man sich zu jeder Jahreszeit auf eine neue kulinarische Reise begeben. Sie möchten für ein Abendessen nicht Ihr Budget sprengen? Dann nutzen Sie eines der Tagesangebote, wie die Happy Hour (Montag bis Donnerstag von 17:30-19 Uhr) mit Austern für nur $ 1,50 oder B.Y.O.B. mit Poulet en Vessie jeden Montag.

e. Dough

Doughnuts in der Auslage bei Dough Probieren Sie die kreativen Doughnut-Variationen bei Dough

Sie haben es satt, immer nur die gleichen Donuts zu essen? Dann sollten Sie unbedingt einmal die Donut-Bäckerei Dough besuchen. Während die beliebtesten Sorten hier das ganze Jahr über angeboten werden, darf man bei den saisonalen Kreationen gespannt sein, welche Geschmacksrichtungen sie sich als nächstes einfallen lassen. Zum Sortiment gehören einige außergewöhnliche Geschmacksrichtungen wie Hibiskus, Milchkaffee oder Dulce de Leche, für die man immer wieder gerne zurückkommt – wahrscheinlich öfter, als man sollte. Wenn Sie gerne etwas mehr essen würden als nur einen Donut, dann sollten Sie eins der 10 besten Brunch-Angebote in New York ausprobieren!

f. Stonefruit Espresso + Kitchen

Foto von Menschen, die mit ihren Laptops bei Stonefruit Espresso + Kitchen sitzen Vom Erzeuger direkt auf den Teller + Leute beobachten bei Stonefruit Espresso + Kitchen (Foto: http://stonefruitespresso.com/)

Wenn Sie nach einem Ort suchen, an dem Sie gleichzeitig arbeiten und einen guten Kaffee genießen können, empfehlen wir Ihnen Stonefruit Espresso + Kitchen. Für die qualitativ-hochwertigen Speisen werden biologisch angebaute Produkte aus der Saison verwendet. Da die Weihnachtszeit so langsam näher rückt: bei Stonefruit können Sie auch sehr hübsche und köstliche Torten und Kuchen bestellen, mit denen Sie garantiert all Ihre Gäste und Verwandten begeistern werden (sogar die, mit denen Sie sonst nicht so gut auskommen).

g. Paris Dakar

Fotocollage von Menschen beim Abendessen vor dem Fenster und Außenansicht von Le Paris Dakar Süße und herzhafte Crêpes in hübschem Ambiente bei Le Paris Dakar (Foto: Paris Dakar http://leparisdakar.com/index.html)

So sehr wir das New Yorker Leben auch lieben, manchmal sehnen wir uns einfach nach ein bisschen Paris. Le Paris Dakar verbindet das Beste aus beiden Welten. Die Auswahl an herzhaften und süßen Crêpes ist riesig und macht es einem schwer, sich zu entscheiden! An warmen, sonnigen Tagen kann man bei Le Paris Dakar draußen sitzen, denn der Außenbereich ist der perfekte Ort für einen Brunch mit Crêpes. Nutzen Sie das klare Herbstwetter in New York aus und entdecken Sie unsere Tipps für einen perfekten Herbst in NYC, bevor der Winter kommt!

4. SHOPPING

a. Harold and Maude Vintage

Eine erfolgreiche Shoppingtour in Vintage-Geschäften ist reine Glückssache, abhängig vom aktuellen Sortiment des Ladens. Harold and Maude Vintage ist hier die große Ausnahme. Ein kurzer Blick auf Tumblr oder Instagram reicht aus und Sie werden sich direkt in das Sortiment verlieben (ich meine, wer würde bei einer Der-Zauberer-von-Oz-inspirierten Jeansjacke nicht schwach werden?). Mit seinen einzigartigen Kleidungsstücken aus den 50er, 60er und 80er Jahren lässt Harold and Maude jeden Ihrer Vintage-Träume wahr werden.

Foto von Gehweg mit Blumentopf und Grünfläche voller Blumen Dieser Block in Bed-Stuy wurde vom angesehenen Brooklyn Botanic Garden zum „Grünsten Block in Brooklyn” gewählt! (Foto: Brooklyn Botanic Garden www.bbg.org)

Die Anwohner von Bed-Stuy sind stolz auf ihre Gemeinschaft und sie setzen viel daran, Bed-Stuy von seiner besten Seite zu präsentieren. Letztes Jahr wurde eine Wohngegend in Bed-Stuy als „Grünster Block in Brooklyn“ vom Brooklyn Botanic Garden ausgezeichnet. Dieser Titel soll die Arbeit und Mühe der Bewohner, die sie in die Verschönerung des Straßenbilds ihrer Nachbarschaft stecken, wertschätzen. Wenn Sie gerne im Grünen oder im Garten sind, erwarten Sie in Bed-Stuy viele Brownstone-Gebäude mit Zugang zu einem Garten, und auch diese traumhaften öffentlichen Parks liegen nur eine kurze Zugfahrt nach Lower Manhattan entfernt!

Durch neues Wachstum und die florierende lokale Wirtschaft gestärkt und doch bezahlbar geblieben, hat Bed-Stuy viel zu bieten für all diejenigen, die auf der Suche nach einer Millennium-Wohnung sind. Wenn Sie das erste Mal in New York sind, haben wir hier ein paar Tipps für Neulinge im Big Apple zusammengestellt, sodass der Kulturschock in dieser einzigartigen Stadt ausbleibt. Lesen Sie auch unseren nächsten Blogartikel über Wohngemeinschaften in Bedford Stuyvesant, in dem einer unserer Hosts, der ein Zimmer in dieser Gegend vermietet, Ihnen einen lokalen Einblick liefert und Sie einen Blick in seine Wohnung werfen können. Klicken Sie sich auch durch weitere Bed-Stuy-Wohngemeinschaften auf unserer Webseite. Senden Sie online eine Anfrage für eine schnelle Rückmeldung. Wenn Sie Hilfe bei Ihrer Anfrage benötigen, rufen Sie uns unter +1-212-255-8018 an und wir verbinden Sie mit einem unserer WG-Berater, der Ihnen gerne bei der Wohnungssuche zur Seite steht.



andere Beiträge zur Wohnungsvermietung:
  1. Ein Millennial-Guide: Bedford-Stuyvesant, Brooklyn (Teil 2)
  2. Ein Millennial-Guide für Williamsburg, Brooklyn (Teil 1)
  3. Ein Millennial-Guide für Williamsburg, Brooklyn (Teil 2)
  4. Leben wie ein echter Brooklynite in Bedford-Stuyvesant
  5. Ein Millennial-Guide für: Harlem, Manhattan (Teil 2)


 


einen Kommentar schreiben

Kommentar hinzufügen

Click to hear an audio file of the anti-spam wordBitte hier den Spam-Schutz Code eingeben (erforderlich)