New York Habitat
New York Habitat
 +1 (212) 255-8018
Startseite > Blog > Südfrankreich > Südfrankreich Reiseführer > Côte d'Azur

Côte d'Azur

Sicht auf das Mittelmeer und auf die Promenade des Anglais in Nizza Die Promenade des Anglais und das Mittelmeer in Nizza

Nizza ist eine der schönsten Städte an der französischen Riviera. Ungefähr zwischen Cannes und der italienischen Grenze gelegen, befindet sich Nizza direkt am Mittelmeer. Die Stadt wurde von den Griechen, die sie etwa 350 v. Chr. gründeten, nach der griechischen Siegesgöttin Nike benannt. Heute ist Nizza nach Paris die wahrscheinlich beliebteste Touristenstadt Frankreichs. Der Grund ist leicht zu erkennnen: Von ihren sonnengefüllten Straßen und ihrem wunderbaren Klima, bis zu ihrer berühmten Promenade des Anglais (dt. „Promenade der Engländer“) und ihrer bezaubernden Lage direkt an der Mittelmeerküste, ist Nizza ein fantastischer Ferienort!

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Nizza in weniger als 48 Stunden erkunden können, um Ihnen einen Eindruck zu vermitteln, wie es sich anfühlt, in einem der berühmtesten Resorts Frankreichs Urlaub zu machen! mehr…»

 

Blick auf Saint-Tropez und auf seinen Hafen an der französischen Riviera Saint-Tropez und sein Hafen an der französischen Riviera

Beim Namen Saint-Tropez, Frankreich, denkt man sofort an Glanz und Glamour, an Berühmtheiten, Yachten, weiße Sandstrände, exklusive Clubs und an wunderschöne Kunstwerke. Die wunderbare kleine Stadt Saint-Tropez liegt im Süden von Frankreich an der Mittelmeerküste, grob gesagt zwischen Marseille und Nizza. In den Sommermonaten ist Saint-Tropez ein beliebtes Urlaubsziel von Jetsettern aus der ganzen Welt, die einen Luxusurlaub an der französischen Riviera genießen möchten. Dank der Touristen vervielfacht sich die Bevölkerungszahl von Saint-Tropez in dieser Zeit um ein 10-faches. Wenn Sie all dies erleben möchten und die Nacht in einem der berühmten Clubs – umgeben von Berühmtheiten – in Saint-Tropez durchfeiern möchten, dann sollten Sie Ihren Urlaub während der Sommermonate planen.

Bevorzugen Sie jedoch die Beschaulichkeit, lassen Sie es gerne eher etwas ruhiger angehen und möchten Sie gerne das Saint-Tropez entdecken, dass über die Jahre hinweg so viele berühmte Künstler angezogen hat, dann ist die Nebensaison Ihre ideale Reisezeit. Egal, ob Sie im Sommer oder in einer anderen Jahreszeit Saint-Tropez besichtigen möchten – fest steht, dass dieser Ort ein Muss ist, wenn Sie nach Südfrankreich reisen!

In diesem Artikel werden wir Sie auf eine 2-Tagestour durch Saint-Tropez mitnehmen, sodass Sie eine Vorstellung davon bekommen, was es heißt, 48 Stunden in einer der berühmtesten Städte an der französischen Riviera zu sein. Herzlich Willkommen in Saint-Tropez! mehr…»

 

Bild eines Strandes und des Boulevard de la Croisette in Cannes, vom Mittelmeer aus aufgenommen Aussicht vom Mittelmeer aus auf den Boulevard de la Croisette in Cannes

Cannes ist eine der schönsten Städte der Côte d´Azur und ist auf der ganzen Welt für ihr internationales Filmfestival, das im Frühling stattfindet, bekannt. Es gibt aber auch das ganze Jahr über noch viele Dinge mehr in dieser Stadt am Mittelmeer zu sehen und zu machen. Egal ob Sie in der Nebensaison hierher kommen, um den Massen zu entgehen, oder die Stadt lieber während der Hochsaison im Sommer besuchen wollen, Cannes bietet einige Sehenswürdigkeiten, die Sie nicht verpassen dürfen. Um Ihnen einen Eindruck davon zu vermitteln, welche Sehenswürdigkeiten die Stadt zu bieten hat, haben wir Ihnen einen Reiseplan zusammengestellt, wie Sie zwei Tage in Cannes am besten verbringen. mehr…»

 

Antibes Antibes

Sind Sie begeistert von Frankreich und von Antiquitäten? Dann machen Sie sich fertig den Koffer zu packen, und los geht es zur Antibes Kunstmesse. Dieses Jahr liegt der Schwerpunkt auf „Antiquités & Art Moderne“ (Antiquitäten & Moderne Kunst). Anlässlich des 40jährigen Jubiläums, das vom 7ten bis zum 23ten April stattfindet, verspricht diese beliebte Veranstaltung aufregender als je zuvor zu werden. Nicht nur werden Sie in der Lage sein unendliche Second-Hand Schätze zu durchsöbern, aber Sie bekommen auch die Gelegenheit Möbelstücke, Kunstwerke und Gemälde von renommierten, zeitgenössischen Künstlern zu bestaunen.

Die Veranstalter haben wieder alles gegeben, und das riesige Zelt in der Nähe des Hafens bietet genug Platz für zahlreiche Stände , die wie echte Kunstgalerien aussehen. In diesem Paradies für Liebhaber der schönen Dinge haben Sie die Möglichkeit, einige der schönsten Kunstwerke auf dem akutellen, internationalen Markt zu bewundern und sich mit über 100 Ausstellern aus Frankreich und aus dem Ausland zu vermengen. Egal, ob Sie dort geschäftlich oder privat unterwegs sind, die Antibes Art Fair wird zu einem ganz besonderes Erlebnis und einer bleibenden Erinnerung werden. mehr…»

 

Monaco Monaco

Der Frühling ist eine herrliche Sache und so richtig toll erlebt man ihn in Monaco, wo das berühmte Festival Printemps des Arts vom 16ten März bis zum 8ten April 2012 die Wiedergeburt der Natur mit vielen Parties über vier Wochenenden feiert.

Alles beginnt mit drei Akkordeonnächten nacheinander mit Musik aus der Bretagne, aus Italien, Irland und aus dem Baskenland. Am folgenden Wochenende liegt der Schwerpunkt auf dem Tamburin: Sie werden Konzerte mit Musikern aus Brasilien, Indien, Italien und aus Ägypten hören. Für viele kommt jedoch der Höhepunkt des Festivals mit dem „Journée Surprenante“ (dem Tag der Überraschungen), wo alle ins Auditorium Rainer II. eingeladen sind, um den ganzen Tag an Aufführungen und Diskussionen teilzunehmen. mehr…»

 

Karneval in Nizza Karneval in Nizza

Wenn der Winter einfach nicht zu Ende kommen will, und Sie brauchen mal wieder eine richtige Aufmunterung, dann denken Sie doch sofort ans Meer, die Sonne und jede Menge Spaß, oder etwa nicht? In diesem Fall besteht Grund zur Hoffnung, und zwar gibt es ein Heilmittel in Frankreich: Eine der beliebtesten Unterhaltungsmöglichkeiten finden Sie an der Französischen Riviera, denn eine der größten Parties weltweit, der Karneval in Nizza, findet dieses Jahr vom 17ten Februar bis zum 4ten März statt. Sein Thema wird diesmal der “König des Sports“, was sich auf die bevorstehende Olympiade 2012 in London und auf die unbändige Energie der fünftgrößten Stadt Frankreichs bezieht.

Bekannt für seine bunte Extravaganz, besteht der Karneval in Nizza aus verschiedenen Paraden und präsentiert insgesamt 20 sorgfältig ausgestattete, schillernde Wagen, die darauf warten, am mit Spannung erwarteten “Blumenkrieg” teilzunehmen. Der Tradition folgend entlang der berühmten Promenade des Anglais werfen dabei elegant gekleidete Figuren Mimosen, Gerberas und Lilien ins Publikum. Die ganze Nacht über erhellt die Parade Nizza und das ist nachts womöglich noch spektakulärer als tagsüber. Alles in allem werden mehr als 1.000 Musiker und Tänzer an vielen Orten im Herzen von Nizza die Massen bei Laune halten. mehr…»

 

Ein Spaziergang entlang der Blauen Küste Frankreichs Ein Spaziergang entlang der Blauen Küste Frankreichs

Jedes Jahr stehen Sie vor dem gleichen, knallharten Problem: Sie sind auf der Suche nach einer Möglichkeit, das neue Jahr schön einzuläuten, und zwar noch besser als im Vorjahr, und noch unvergesslicher als beim letzten Mal! Sie können aufhören zu suchen, denn New York Habitat hat genau die richtige Kombination aus Schönheit und Sonnenschein für Sie gefunden, während Sie dabei auch noch ruckzuck wieder in Form kommen!

Nur wenige Gegenden dieser Welt sind so malerisch wie die Blaue Küste zwischen Marseille und Carry-le-Rouet. Dieses kleine Paradies wird Ihnen vom 29ten Dezember bis zum 1ten Januar 2012 ganz allein gehören, falls Sie sich für ein viertägige Wanderung entscheiden, die das Arcanson Unternehmen organisiert und dabei alle nötigen Vorbereitungen für Sie treffen wird. Neben dem wunderschönen Himmel und Meer, genießen Sie die berühmten Calanques, die typischen Fischerdörfer, die einzigartige Landschaft, machen Sie eine Tour durch Martigues, auch bekannt als „das kleine grüne Venedig.“ Machen Sie einen Ausflug zu den Frioul Inseln, und die ganz Mutigen bekommen hier eine Gelegenheit zu einem erfrischenden Sprung ins Mittelmeer! mehr…»

 

Ob Sie nun immer schon gerne am Meer waren, oder ob Sie einfach nur einen Tapetenwechsel zum Auftakt des neuen Jahres brauchen, das Marineland in Antibes ist definitiv eine sichere Angelegenheit, wenn es um einen warmen, charmanten und attraktiven Fluchtpunkt geht. Wenn Sie dann erstmal im Marineland Park sind, bekommen Sie verschiedenen Sehenswürdigkeiten geboten, wie zum Beispiel das einzige Wildgehege Europas für Eisbären, den Haifischtunnel, in dem Sie den wilden Bestien direkt gegenübertreten, und danach spazieren Sie in die Welt der Pinguine: Sie sind dann praktisch schon in der Antarktis. Atemberaubende Aquarien und zahlreiche, erstaunlichen Kreaturen wie Seelöwen und Robben werden dort für Ihr Plaisir sorgen.

Das Logo des Marinelands Das Logo des Marinelands

Im Marineland befindet sich ebenso La Ferme du Far West (die Farm des Wilden Westens), ein Vergnügungspark, der Kinder und Erwachsene gleichermaßen mit seinen vielen Erinnerungen an Western begeistert. Nebenan wird Abenteuergolf gespielt, und hier können Sie Ihr Putting üben und zwar nach Ihren eigenen Befähigungen, d.h. Easy, Medium oder Expert. Alles das geschieht in einer Umgebung, die von Jules Vernes und seinen Abenteuern inspiriert wurde. mehr…»

 

Der Name Saint-Tropez wird immer wieder beschworen, wenn man an die Bilder des internationalen Jet-Sets in der Sonne liegend denkt. Dort liegen ebenfalls ihre Luxusyachten vor Anker, dort finden nächtelang ihre schamlosen Trinkgelage in exklusiven Clubs statt. Diese Leute sind notorisch dafür bekannt, dass sie jedes Jahr im Sommer die schöne kleine Hafenstadt an der Französischen Riviera belagern, und der Rest von uns kann nicht umhin, draußen vor der Tür zu stehen.

Der Hafen von Saint Tropez Der Hafen von Saint Tropez

Aber wenn sich der Herbst nähert, kehrt relative Ruhe ein, und es gibt nichts Besseres, als in den letzten Tagen des goldenen Sonnenscheins zu schwelgen. Dann erleben Sie wirklich die Stadt, die Brigitte Bardot in den 1960er Jahren berühmt gemacht hat. Vielleicht haben Sie Ihre Chance verpasst, Beyoncé, Jay-Z oder Bono in die Arme zu laufen, aber Sie werden plötzlich in der Lage sein, herauszufinden, warum Saint-Trop (wie es umgangssprachlich genannt wird) einen Aufenthalt wert ist.

Abgesehen davon, dass es jetzt ein Sommerspielplatz der Reichen und Berühmten geworden ist, war Saint-Tropez über viele Jahrzehnte die Heimat blühender Künstlerviertel und spielte eine entscheidende Rolle in den Karrieren bildender Künstler wie Henry Matisse, Pablo Picasso, Bernard Buffet und David Hockney. mehr…»

 

Nizzas Strände Nizzas Strände

Eingebettet in die atemberaubende Baie des Anges, ist Nizza jetzt schon seit Jahrhunderten einer der zentralen Anziehungspunkte der Riviera. Aber die Stadt vergeudet keine Zeit, sich auf wohlverdienten Lorbeeren auszuruhen und arbeitet stets daran, ein der aufregendste Städte Frankreichs zu bleiben. Deshalb, wenn La Fête Nationale, die Französische Nationalfeiertag in diesem Jahr kommt, wird Nizza wieder alles geben: Zuerst kommt die traditionelle Militärparade, und dann beginnt der Spaß von 21.00 Uhr bis nach Mitternacht mit nicht weniger als vier Partys gleichzeitig entlang der berühmten Promenade des Anglais.

Die vier Partys könnten nicht unterschiedlicher sein, und doch sind alle unverwechselbare Teile der Quintessenz französischer Kultur: Riri Biagini wird am Kiosque à musique auftreten und das eher traditionelle Publikum begeistern. DJ Denis wird Fans der elektronischen Musik an der Ecke der Avenue des Phoceens und quai des Etats-Unis in Stimmung bringen. Die Azur Big Band wird Jazz und Swing an der Ecke der rue du Congrès et des Palais de la Méditerranée machen. Last, but not least, wird französische Popmusik in der rue Cronstadt und im weltberühmten Hotel Negresco gespielt. mehr…»