Tennis bei den French Open Tennis bei den French Open

Die berühmten roten Sandplätzen des Stade Roland-Garros sind bereit und warten darauf, dass die French Open 2011 beginnen. Das renommierte Tennisturnier ist das meistgesehene Sportereignis, und es ist die perfekte Ausrede um Paris zu besuchen.

Gelegen im 16. Arrondissement von Paris an der Südgrenze des Bois de Boulogne, wurde Stade Roland-Garros 1928 errichtet—auch wenn das Turnier bereits schon 1891 stattfand. Das Stadion wurde nach dem hochdekorierten Piloten des Ersten Weltkriegs Roland Garros benannt, und in Frankreich ist das Turnier immer nach seinem Namen (und dem Namen des Stadions) benannt. Innerhalb des Komplexes gibt es 20 Plätze, die jeweils mit einem speziellen Ton bedeckt sind, der den aufsetzenden Tennisball verlangsamt—was für spannende Duelle sorgt. Spieler, die anderswo jedes Match dominieren, sind mitunter wie verloren auf dem Roten Platz.

Wie bei allen Dingen in Frankreich, gibt es noch mehr bei diesem Turnier als die unglaublichen athletischen Leistungen der Spieler und dem Drama des Aufeinandertreffens. Natürlich gibt es viele vornehme Leute, Veranstaltungen, und jedes Jahr wird irgendwie Geschichte gemacht. Tennisfans können Autogramme von ihren Lieblingsspielern in der Nähe der allée Suzanne Lenglen bekommen. Das Entertainmentcenter bietet Fans Veranstaltungen und Musik, selbst wenn man nicht direkt am Platz sitzt. Die Longines Smash Corner bietet Ihnen die Möglichkeit, herauszufinden, wie gut Ihr Aufschlag ist. Und dann haben Sie plötzlich Hunger? Gehen Sie zum Restaurant Les Jardins des Roland-Garros und erleben Sie eine Speisekarte, die sich am Frühling orientiert und sich von Tag zu Tag ändert um nur die frischesten Zutaten zu verwenden. Wie kann es noch französischer werden?

Dieses Jahr beginnen die French Open mit den Qualifikationsspielen vom 18ten bis zum 21ten Mai. Am Samstag, dem 22ten Mai ist der Tag der Kinder im Stade Roland-Garros, und die Tennisprofis spielen gegeneinander zugunsten von Hilfsorganisationen für Kinder. Diese Samstagspiele sind sehr relaxt—Sie können Ihren eigenen Sitzplatz während dieser Spiele wählen. Die Endrundenauslosung beginnt am Sonntag, dem 23ten Mai, und dauert bis zum 6ten Juni.

New York Habitat hat die optimalen Ferienwohnungen für die Fans der French Open zur Hand. Mit mehreren Unterkünften in unmittelbarer Nähe des Stade Roland-Garros, wird New York Habitat zum perfekten Gastgeber für Ihre unvergessliche Reise zum härtesten Tennistunier der Welt. Fühlen Sie sich überfordert? Hier sind einige tolle Ferienwohnungen, die Sie jetzt schon haben können—und so können Sie Ihre Suche beginnen:

Diese Ferienwohnung mit einem Schlafzimmer – Champs Elysees – Paris (PA-4084) wird Ihnen bestimmt gut gefallen: Viel Licht, wunderschöne Holzböden, schön eingebauten Regale und sogar ein Fahrrad für den reisenden Sportler. Diese gut ausgestattete Unterkunft ist der optimale Ort für jeden Tennisfan.

Reisen Sie mit der ganzen Familie und den Freunden dazu? Dann sind Sie genau richtig in dieser Ferienwohnung mit drei Schlafzimmern – Champs Elysees – Paris (PA-791). Hell und freundlich, bietet diese geräumige Wohnung große Fenster, hohe Decken und wunderschöne Basreliefs sowie andere architektonische Details. Bringen Sie die ganze Mannschaft zu den French Open!

Diese gepflegte und moderne Ferienwohnung mit zwei Schlafzimmern – Auteuil – Tour Eiffel – Paris (PA-4023) bietet eine schöne Mischung aus traditionellen Holzfußböden mit elegantem Ledersofas. Die riesige Badewanne bietet die beste Möglichkeit sich nach einem Tag in der Sonne zu entspannen.

Und dann wollen Sie nie wieder zurück nach Hause!

Waren Sie schon bei den 2011 French Open? Erzählen Sie uns von den besten Matches, die Sie gesehen haben, schreiben Sie uns weiter unter einen Kommentar.



andere Beiträge zur Wohnungsvermietung:
  1. Mieten Sie eine Ferienwohnung in New York City für die US Open 2012!
  2. Die Top 5 der beliebtesten Parks in Paris Nummer 4: der Bois de Boulogne
  3. Top 5 verstecktes Kleinod der Museen in Paris-Nr.2 Le Musée des Egouts de Paris
  4. Eine Nacht in den Museen von Paris
  5. Strandspaß in Paris an den „Paris Plages”


 


einen Kommentar schreiben

Kommentar hinzufügen

Click to hear an audio file of the anti-spam wordBitte hier den Spam-Schutz Code eingeben (erforderlich)